Kunststoffe bis über 500°C

PBI

PI

BIEGLO erweitert den Bereich Ultra-Hochtemperatur-Polymere: PBI und PI-s

BIEGLO erweitert den Bereich Ultra-Hochtemperatur-Polymere: PBI und PI-s

BIEGLO GmbH High-Performance Polymers nimmt neue ultrahochtemperaturbeständige Produkte in ihr Portfolio auf. Bekannt ist das Hamburger Unternehmen für Hochleistungskunststoffe und als starker Akteur für Materialien, die an der Spitze der Polymerpyramide positioniert sind, nun fügt BIEGLO Polybenzimidazol (PBI) und Ultrahochtemperatur-Duroplastisches-Polyimid (PI-s) zu seinen etablierten Produktfamilien hinzu, Kunststoffe, die bis über 500°C temperaturbeständig sind.

PBI ist eines der leistungsfähigsten technischen thermoplastischen Materialien, die auf dem Markt erhältlich sind. Es bietet sowohl Wärmebeständigkeit als auch ausgezeichnete mechanische Festigkeit. Die von BIEGLO angebotenen Dexnyl©-PBI-Halbzeuge haben eine Wärmeformbeständigkeit (HDT) von 435°C. Neben der hohen mechanischen Festigkeit besitzt PBI auch eine hervorragende chemische Beständigkeit, wodurch es sich ideal für Dichtungs-, Gleitring-, Lager- und verschiedene Isolationsanwendungen eignet.

Duroplastische Polyimide (PI-s) sind die Polymere mit der höchsten, auf dem Markt erhältlichen Temperaturbeständigkeit. BIEGLO bietet jetzt PI-s-Produkte mit einer Wärmeformbeständigkeit (HDT) bis zu 500°C an. Die Ergänzung dieser ultra-hitzebeständigen Produkte, zusätzlich zu den bereits verfügbaren PI-Produkten von Herstellern wie Mitsui Chemicals und Saint-Gobain, verstärkt das PI-Portfolio von BIEGLO.

Die wachsende Nachfrage nach Hochleistungskunststoffen (HPP) in industriellen Prozessen veranlasst BIEGLO, sich auf das Hochtemperatursegment zu konzentrieren. Neben PBI, thermoplastischen Polyimiden (TPI) und duroplastischen Polyimiden (PI-s) ist BIEGLO in der Kunststoffindustrie für seine Polyetheretherketone (PEEK) und Polyamidimide (PAI) bekannt. Diese Materialien heben sich als Nische in der Welt der Polymere hervor und finden ihre anspruchsvollen Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Öl- und Gasindustrie, der chemischen und elektronischen Industrie sowie der Lebensmittelindustrie.

BIEGLO ist bestrebt, seine Palette spezieller HPP-Produkte seinen weltweiten Kunden anzubieten, indem es generische Web-Shops wie www.PEEK-shop.de, www.POLYIMIDE-shop.de, www.PAI-shop.de und www.PBI-shop.de betreibt. Auf diesen Websites finden sich Informationen über die ‘standardisierten‘ HPP-Produkte.

Kunststoffe bis über 500°C