RECYCLATE

PEEK Reste lassen sich wieder aufschmelzen und in eine neue Form bringen. Verarbeitungsabfälle, die bei der Produktion anfallen, wie z.B. Plattenabschnitte oder Späne müssen somit nicht zwangsläufig in eine Verbrennungsanlage wandern. Sie können qualitätsgesichert recycelt werden. Auch Compounds aus PEEK mit Glasfasern oder Carbonfasern können recycelt werden.
R-PEEK kann für Anwendungen in Betracht gezogen werden, wenn Projekte preissensitiv sind oder andere Materialien verwendet werden, die jedoch die Anforderungen nicht erfüllen.
BIEGLO recykelt nicht nur PEEK. Auch an anderen recyclebaren Kunststoffen wie PPS, PES und PA12 hat BIEGLO Interesse.

 

R-PEEK

Die Nachfrage nach recycelten Polymeren steigt. Sei es aus Gründen der ökologischen Nachhaltigkeit, der Ressourcenunabhängigkeit oder des wirtschaftlichen Nutzens. Das recycelte PEEK, das wir anbieten, erfüllt all diese Anforderungen. Es wird häufig in der internationalen Automobilindustrie verwendet In Bezug auf die technischen Eigenschaften konkurriert das Produkt problemlos mit natürlichem Material und ist auf der Grundlage von postindustriellen Quellen in natürlicher Qualität erhältlich oder kann für die Anwendung entsprechend verstärkt werden.