PEEK Granulat und Pulver

CoPEEK GRANULAT

PEEK Granulate werden mit modernen Filtrationsanlagen hergestellt und sind der am häufigsten verwendete PEEK-Rohstoff.
PEEK-Pulver: Zusätzlich bietet BIEGLO PEEK als Pulver an, die in einer Vielzahl von Anwendungen wie dem Compoundieren und Heißpressen eingesetzt werden können.
PEEK Pulver kann in grobkörniges Pulver mit einer durchschnittlichen Partikelgröße von etwa 300 μm, feines Pulver mit einer durchschnittlichen Partikelgröße von etwa 50 μm und ultrafeines Pulver mit einer durchschnittlichen Partikelgröße von etwa 10-20 μm unterteilt werden. PEEK-Granulate können durch Extrusion zu Halbzeugen verarbeitet werden. Spritzgießen von PEEK beginnt normalerweise auch mit Granulaten.

 

CoPEEK PULVER

Darüber hinaus bietet BIEGLO PEEK als Pulver an, die in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden können, beispielsweise in der Lebensmittel-, Elektro-, Elektronik- und Informationstechnologie, sowie in der Automobilindustrie. PEEK-Pulver wird auf verschiedene Art und Weise verarbeitet: Presssintern, elektrostatisches Pulversprühen, Flammspritzen und Beregnen oder als Suspension, sowohl in wässrigen als auch in lösungsmittelhaltigen Systemen. PEEK-Pulver kann in grobkörniges Pulver mit durchschnittlicher Partikelgröße unterteilt werden von ungefähr 300 µm, feines Pulver mit einer durchschnittlichen Partikelgröße von ungefähr 50 µm und ultrafeinem Pulver mit einer durchschnittlichen Partikelgröße von ungefähr 10-20 µm.

 

FUNKTIONALE COMPOUNDS

Die PEEK-Compounds von BIEGLO umfassen eine Vielzahl verschiedener Produkte, die auf die Anforderungen von Verarbeitern und Endverbrauchern abgestimmt sind. Hauptsächlich unverstärktes PEEK kann in vier Viskositätsarten (niedrig, normal, hoch und ultrahochviskos) unterteilt werden. Die meisten bekannten, üblichen PEEK-Compounds sind Mischungen aus PEEK mit Glasfasern, Karbonfasern, Graphit, PTFE und auch Keramik. PEEK-Compounds können ihre tribologischen Fähigkeiten, Steifigkeit, Elektrizität oder Verschleißbeständigkeit unterstützen.

 

PEEK FARBCOMPOUNDS

Obwohl PEEK eine graue Eigenfarbe hat gelingt es erfahrenen Compoundeuren auch helle Farben wie Gelb herzustellen.

 

R-PEEK

PEEK als Hochleistungsthermoplast erhält seine Eigenschaften während des gesamten Recyclingprozesses. Dies wurde sowohl für Granulate als auch für Halbzeuge nachgewiesen. PEEK-Rückstände landen nicht in einer Verbrennungsanlage, sondern werden qualitätsgesichert recycelt, was sowohl die ökologische als auch die ökonomische Nachhaltigkeit fördert. Den Kreis auf einer postindustriellen Ebene zu schließen, ist unser kurzfristiges Ziel und schließt unsere Vision auf Post-Consumer-Niveau. Die Implementierung dieser Prozesse schätzt PEEK als wertvolle Ressource und optimiert deren Lebensdauer. Außerdem ermöglicht es technische Verbesserungen. Aufgrund seiner interessanten Preisgestaltung kann R-PEEK für Anwendungen in Betracht gezogen werden, bei denen derzeit andere Materialien die Lücke füllen, aber nicht die technischen Anforderungen. BIEGLO hilft gerne in jedem Teil dieses Prozesses.

PEEK ALS ADDITIV

Polyetheretherketon (PEEK) ist ein thermoplastischer Hochleistungskunststoff. Er hat gute mechanische Eigenschaften und Beständigkeit gegen Chemikalien, Abriebfestigkeit, Hydrolysebeständigkeit und andere Eigenschaften. Sein geringes Gewicht, seine selbstschmierenden Eigenschaften und seine sehr guten Fließeigenschaften und Verarbeitungseigenschaften können mit Kohle- und Glasfasern, Graphit, PTFE usw. gefüllt werden, um die Schmiereigenschaften und die mechanische Festigkeit weiter zu verbessern. PEEK eignet sich hervorragend als Additiv, da es mit allen anderen Kunststoffen vergleichbar ist.

 

BESCHICHTUNG

Die als Pulver oder wässrige Dispersionen erhältlichen Produkte zeichnen sich durch hohe Temperaturbeständigkeit, hervorragende Kratz- und Abriebfestigkeit sowie mechanische Festigkeit und lange Lebensdauer aus. Im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungen sollten PEEK-Beschichtungen in Betracht gezogen werden, wenn Eigenschaften verbessert, die Anwendungszeit erhöht, die Gestaltungsfreiheit ausgeweitet und Kosten reduziert werden sollen.

ANWENDUNGEN:

AUTOMOBIL
  • Zahnräder, Getriebe
  • Getriebemechanismus
  • Ventile
  • Plug-Ventil (anstelle von Edelstahl)
  • Dichtungen für Ventile oder Pumpen
  • Bremsen
  • Kupplung
  • Elektronik und Sensorsystem
  • Klimaanlagen
  • Anschlüsse
  • Beschichtung von Metalloberflächen
  • Motor-Management-System
  • Teile für Automotoren wie Lagerkäfige
  • Gleitlager, Kolbenringe
LEBENSMITTEL
  • Teile in der Verarbeitungsausrüstung für die Milchindustrie
  • Teile in der Verarbeitungsausrüstung für die Fleischindustrie
  • Teile für Öfen und Verarbeitung mit Hochtemperatur- oder Dampfprozess
  • Untertitel für den Stahl in der Küche
  • Dichtungen
  • Schaber
ÖL & GAS
  • Dichtungen und Stützringe
  • Anschlüsse
  • Kompressorkomponenten
  • Pumpen (Über- und Unterwasser)
  • Stecker
  • Verbundwerkstoffe
  • Kabel
  • Rohre
  • Isolierende Komponenten